dateiuploads/Veranstaltungen/JedemDorf.jpg

Film im alten Krankenhaus

04.10.18

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ort: EG Veranstaltungssaal,

Barrierefreier Zugang

Ak: 7 €

Vvk: 5 €

Freie Sitzplatzwahl

„Jedem Dorf sein Underground“ + Filmgespräch mit Jakob Kubizek

04.10.18

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Anfang der 1990er-Jahre schafft eine Gruppe Jugendlicher in der oberösterreichischen Kleinstadt Steyr einen Platz zur Entfaltung, einen Ort für Ihre Träume. Diese Doku über das „Röda“ ist eine Geschichte über die unheimliche Kraft, die von einigen wenigen Schülerbands ausgehen kann, die ihr Schicksal in die Hand nehmen – und ein Wiedersehen mit Bands wie Kurort, Deadzibel, Play the Tracks Of, Naked Lunch, Those Who Survived The Plague, Texta, u.a.

„Der Film beginnt mit dem Sound einer bluesigen Slide-Gitarre, er beginnt mit Bildern einer Landschaft am Wasser, einer Blasmusikkapelle in einer Altstadt, er beginnt mit ein paar Worten von Regisseur Jakob Kubizek, aus dem Off, im Dialekt. Und auf der Stelle fühlt man in die Umgebung der eigenen Adoleszenz zurückversetzt – auch wenn dort ein völlig anderer Dialekt gesprochen wurde. Aber das Feeling, das war für rebellische, musikalisch unterversorgte Jugendliche in den Kleinstädten und Dörfern der Prä-Smartphone, Prä-Social-Media-Ära der Achtziger und Neuziger Jahre so ziemlich überall das Gleiche. Deshalb ist die Geschichte, die Kubizek in „Jedem Dorf sein Underground“ erzählt, nicht nur die Geschichte der Jugendlichen von Steyr, die sich in den Neunzigern zusammentaten, um einen Raum für sich, ihre Musik, ihre Selbstverwirklichung zu erkämpfen: Sondern es ist die Geschichte von so vielen, die ihre Jugend in der Provinz erlebten. Fast überall gab es, wie in Kubizeks Steyr seiner Jugend: nix. Fast überall wurde man mit dem Gefühl groß, in einer Falle zu leben, die sich erst mit der Volljährigkeit in Selbstbestimmung und Freiheit öffnen würde. Fast überall musste man sich zuvor das, was man wollte, selber machen: die Musik, die Räume, die Konzerte.

Was Kubizeks Geschichte von anderen unterscheidet: Sie ist kein bisschen resignativ, sie ist voller Punk und Rock´n´Roll und genial kanalisiertem jugendlichen Übermut, voller Tatkraft und Bewegung und Aufbruch und Wir-schaffen-das. Und sie hat ein Happy End; jedenfalls so etwas in der Art. “ (Doris Knecht)

Jakob Kubizek | AT 2018 | 80 min | OV

Ak: 7 €

Vvk: 5 €

Freie Sitzplatzwahl

Ort: EG Veranstaltungssaal,

Barrierefreier Zugang

Kommende Veranstaltungen:

30.-27.08.18 / 01:00

30.-27.08.18

Sommerpause im alten Krankenhaus

Sommerpause voraus! Ab 30. Juli gönnen wir uns eine Pause und sind ab 27. August wieder für Euch da! Wir wünschen Euch einen genussvollen Sommer!

31.08.18 / 18:00

31.08.18

Festival

Festival: Sonograph 2018

Das Sonograph-Festival läutet von 31. August bis 1. September zur fünften Runde und holt österreichische Newcomer sowie namhafte MusikerInnen in die ehemalige...

Veranstalter: Young & Culture

03.09.18 / 10:30

03.09.18

Workshop

KeKademy: 1. Unitag

Allgemeine Infos zur KeKademy findest Du hier>> Robotik I: Hallo Roboter! – Heute programmiere ich dich. Du findest Roboter cool? Oder vielleicht auch ein bisschen gruselig? Egal wie,...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

04.09.18 / 09:00

04.09.18

Workshop

KeKademy: 2. Unitag

Allgemeine Infos zur KeKademy findest Du hier>>   Politische Bildung: Starke Stimme –unsere Demokratie gestalte ich mit! Zum Inhalt: Demokratisch zu handeln und Menschenrechte...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

05.09.18 / 10:00

05.09.18

Workshop

KeKademy: 3. Unitag

Allgemeine Infos zur KeKademy findest Du hier>>   SORRY, DIESER WORKSHOP IST BEREITS AUSGEBUCHT! Chemie I: Alles Chemie?! - Experimente zum Mitmachen und Staunen Zum...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

Hier wird es bunt: Am 09. September erwarten euch Neuheiten und Spieleklassiker. Zum sechsten Mal findet das Non-Profit Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ statt und erstmals lädt auch das...

Veranstalter: Otelo Vöcklabruck

Womit haben Frauen in der Arbeitswelt zu kämpfen? Wie wirkt sich Arbeitslosigkeit auf die Menschen aus? Mit diesen Fragen befassten sich zwei Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung in...

Anfang der 1990er-Jahre schafft eine Gruppe Jugendlicher in der oberösterreichischen Kleinstadt Steyr einen Platz zur Entfaltung, einen Ort für Ihre Träume. Diese Doku über das „Röda“ ist...

26.10.18 / 20:30

26.10.18

Konzert

Clara Luzia mit Katze

Clara Luzia

Listen to Leena

Wenn dein Stimmungsring täglich „Kulturpessimismus“ anzeigt, dann scheint ein Rückzug ins Privatleben eine sinnvolle Option. Clara Luzias neues Album „When I Take Your Hand“ könnte als so...

Veranstalter: OKH

24.11.18 / 20:30

24.11.18

Konzert

leyya

LEYYA, Support: PAENDA

Die heimische Band der Stunde – kommt im Herbst ins OKH.  Die Gewinner des FM4 Award 2017 bringen eine gelungene Mischung aus fetten Elektro-Beats, modernem Pop und exotischem Sound auf die...

Veranstalter: OKH

22.12.18 / 20:30

22.12.18

Konzert

dateiuploads/Veranstaltungen/1_avec.jpg

AVEC - HEAVEN & HELL Tour 2018

Es sind die stillen, leisen Töne, die Essenz der Noten und die intimen Geschichten, die es AVEC angetan haben. Deshalb ist die gerade mal 22 Jahre junge Vöcklabrucker Songwriterin wohl selbst am...

Veranstalter: OKH