Corona - Maßnahmen im OKH

 

Was uns wichtig ist:

  • Unabhängig davon, wie hoch oder niedrig das allgemeine Corona-Infektionsrisiko gerade ist: Es soll bei uns nicht höher sein, als im öffentlichen Raum. Nach aktuellem Stand der Wissenschaft stecken die meisten Personen niemanden an – allerdings kann auch schon eine Person für ein zu vermeidendes Spreading Event reichen.
  • Die große Frage für uns lautet, inwieweit Dir und uns allen das Veranstalten unter den gegeben Rahmenbedingungen taugt und Freude bereitet. Genau das wollen wir über den Sommer herausfinden: Entsprechend neugierig sind wir auf Euer Feedback!
  • Als OKH veranstalten wir vorerst ausschließlich Open-Air – wir wollen den Vorteil unserer Außenflächen über den Sommer nutzen und das Infektionsrisiko minimieren (nach aktuellem Stand ist das Risiko Drinnen 19x höher). Folglich planen wir für Schlechtwetter stets auch einen Ersatztermin, statt nach Innen zu wechseln.
 

Zum Schutz unser Gäste und unseres Teams ersuchen wir Dich, Dich während der Veranstaltung an folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen zu halten:

1. Mund-Nasen-Schutz: Sobald das OKH während Veranstaltungen betreten wird, trage bitte zum Schutz Deiner Mitmenschen einen Mund-Nasen-Schutz (Maske, Schal, Tuch). Bringe diesen Schutz bitte eigenständig mit. Du kannst den Schutz abnehmen, sobald Du Dich auf Deinem Sitzplatz befindest.

2. Schutz und Hygiene: Bitte halte zu Personen, mit denen Du nicht zusammenlebst, ausreichend Abstand - mindestens 1 Meter. Nutze beim Betreten des Hauses den beim Haupteingang montierten Hand-Desinfektionsspender. Huste und niese bitte in Deine Ellebeuge oder ein Taschentuch. Wenn Du Dich nicht fit fühlst, bleibe bitte auf Rücksicht zu Deinen Mitmenschen zu Hause.

3. Kreislauf: Wir werden bei größeren Veranstaltungen eine "Einbahnstraße" durch das Erdgeschoß einführen, um "Gegenverkehr" möglichst zu vermeiden. Zumeist wird sich die Kassa direkt beim Haupteingang befinden, womit Du auch im Freien warten kannst. Der Weg führt Dich dann bei Open-Airs über das Foyer (optional Toiletten), durch die "Gastro" hinaus auf die Terrasse. Du kannst freilich jederzeit über den Haupteingang den "Kreislauf" im Haus erneut betreten (kein "One-Way-Ticket").

4. Angabe der persönlichen Daten: Damit wir die Sitzplatzeinteilung planen und einhalten können, wird es ausschließlich Vorverkaufstickets geben. Es werden keine Abendkassa-Tickets angeboten. Um in einem Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir verpflichtet, eine Liste aller TeilnehmerInnen und BesucherInnenzu führen. Wir werden Deine Daten (Mailadresse und Name) beim Kauf des Tickets einheben und gemäß DSGVO nach Ablauf von 28 Tagen wieder löschen. BesucherInnen, die ihre Daten nicht angeben wollen, können leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen!

5. Bring your own drinks! - Getränkemitnehmen erwünscht: Um Warteschlangen und dichtes Beieinanderstehen zu vermeiden, verzichten wir vorerst auf die Ausschank von Getränken. Bitte nimm' selbst mit, was Du zum Trinken haben möchtest. Freilich freuen wir uns, wenn Du im Anschluss an die Veranstaltung Dein Leergut auch wieder zum Trennen nach Hause mitnimmst.  

6. Hinweise vor Ort beachten: Je nach Veranstaltungstyp werden wir zusätzliche Maßnahmen ergreifen oder Vorkehrungen anpassen und entsprechend kommunizieren. Beachte daher bitte stets die Hinweise vor Ort und etwaige Zusatzinfos bei den Veranstaltungseinladungen.

Zusammenfassung:

o Bitte haltet voneinander mindestens 1 Meter Abstand (auch bei Selfies :-))
o Bitte nehmt einen Mund-Nasen-Schutz mit und tragt ihn, wenn ihr während Veranstaltungen im Haus unterwegs seid (draußen bzw. am Sitzplatz ist das nicht notwendig)
o Bitte besorgt euch ein Vorverkaufsticket (es gibt keine Abendkassa) und nehmt eure Getränke selbst mit
o Bitte beachtet Hinweise vor Ort und bleibt Zuhause, wenn ihr Euch nicht fit fühlt

Bei Fragen wende Dich bitte an das Veranstaltungspersonal oder im Vorfeld via office@okh.or.at.