Mieten

Als kulturelles Gemeingut gehört es zur Grundidee des OKHs, Infrastruktur und Räumlichkeiten möglichst niederschwellig und barrierefrei zugänglich zu machen. Hierbei verstehen wir uns keineswegs als Dienstleister, sondern ermöglichen den Rahmen für Deine/Ihre selbstorganisierte Veranstaltung! Die OKH Räumlichkeiten können dafür je nach Bedarf gemietet werden. Eine Liste mit der vorhandenen Infrastruktur gibt es hier.


Bei Interesse ersuchen wir mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin um Kontaktaufnahme, um mögliche Optionen abzuklären oder eine Raumbesichtigung vorzunehmen. Nach der Terminfixierung ist es notwendig, die entsprechenden Nutzungsvereinbarungen vorab mit dem OKH und der Stadt Vöcklabruck schriftlich zu unterfertigen. Für einen reibungslosen Ablauf wird eine kompakte Einführung in den Haus-Betrieb angeboten.