Green Event


Das OKH ist Partner der Klimabündnis-Initiative "Klima:Kultur|Kultur:Klima".

Dahinter steckt die Idee, kulturelles Schaffen mit klimaschutzrelevanten Themen zu verknüpfen. Seit dem Jahr 2013 wird das hauseigene Programm in Form von "Green Events" - sprich klima- und umweltfreundliche Veranstaltungen - durchgeführt.

Hierbei setzen wir folgende Maßnahmen:

  • Das OKH bezieht (über die Stadt) Ökostrom der Firma naturkraft.at. Damit wird die gesamte Elektronik - samt Instrumente - ökologisch betrieben
  • Neben Fairtrade-Kaffee und -Tee sind Hasenfit-Bio-Fruchtsäfte, Bio-Wein und Bio-Bier (Freistädter Bio-Zwickl) feste Bestandteile unseres Sortiments
  • Getränke werden überwiegend in Mehrwegbecher ausgeschenkt
  • Für das Catering bevorzugen wir regionale Firmen bzw. LandwirtInnen aus der Region, die auf biologische Produkte setzen
  • Anfallender Müll wird getrennt
  • Das OKH liegt in Zentrumsnähe, ist barrierefrei zugänglich und über den Busbahnhof (Öttlstraße) für eine umweltfreundliche An/Abreise gut erschlossen

    Das Vorhaben wird unterstützt durch: