Yasmo und die Klangkantine

Konzert im alten Krankenhaus

09.12.17

20:00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal, Bar,

Ak: 15 €

Vvk: 13 €

Veranstalter:

OKH

Yasmo & die Klangkantine

Hip Hop / Jazz

“Bis zum letzten Satz ist bei mir alles echt, denn in Rap steckt mehr als nur ein Geschlecht.” Yasmin Hafedh treibt sich seit Jugendtagen auf Bühnen herum und hat sich als YASMO den Ruf als eine der vielschichtigsten und interessantesten female MCs des deutschen Sprachraums erarbeitet. Ihr 2013 erschienenes zweites Album Kein Platz für Zweifel brachte ihr nicht nur jede Menge neuer Fans und Airplay, sondern auch eine Nominierung für den österreichischen Musikpreis „Amadeus“. Es folgte unter anderem eine spektakuläre Zusammenarbeit mit Nazar für das Popfest Wien, wo sie ebenso gute Figur zu machen verstand wie als Talkshowgast, Moderatorin und Gelegenheitsschauspielerin (zuletzt im feministisch-witzigen „Beyonce gibt Nick Carter eine Watschn und heiratet sich selbst“). Die Liebe zum Texten brachte sie schon als Teenagerin zum Poetry Slam – zu dessen Leitfiguren sie hierzulande zählt. Die Liebe zum Hip Hop brachte sie ebenso früh zum Rap. Seit gut zwei Jahren umgibt sie sich dazu mit einer neunköpfigen Jazzband und verbindet das alles zu Yasmo & die Klangkantine. Das selbstbetitelte Debüt bildet musikalisch eine perfekte Symbiose aus Hip Hop und Jazz und hinterfragt textlich gleichermaßen clever wie kritisch das Leben und die Entwicklungen unserer Gesellschaft. Natürlich nimmt sich Yasmo dabei kein Blatt vor den Mund und bringt auch die schwierigsten – und oft notwendigsten – Themen mit Verve aufs Tapet: Migration, Feminismus und Politik; aber auch die Licht- und Schattenseiten der Digitalisierung und unser schleichender Weg in eine Ich-Gesellschaft. Nie predigend, aber mit großem Selbstverständnis; nie polemisch, aber immer mit einer Portion Ironie ausgestattet, ist Yasmo & die Klangkantine fast so etwas wie ein Hörbuch zum Mitsingen – und gleichzeitig eine ideenreich und bunt instrumentierte Klangwelt (maßgeblich gestaltet und geleitet von den musikalischen Masterminds Ralph Mothwurf, Florian Spies und Tobias Vedovelli). Nach einer Handvoll Singles („Eigentlich kein Hip Hop“, „Es ist Musik“) und einer ganzen Reihe umjubelter Festivalauftritte hat sich das Ensemble nun endlich auf Albumlänge versammelt, um all das sprichwörtlich in die Welt zu posaunen. Àpropos:
„Am Tellerrand der Gesellschaft, da gibt es Andrang.
Manche laufen hin und wollen zurück zum Anfang
Manche sehen drüber und verstehen sehr, sehr langsam,
Dass das Ding bald kippt, legt niemand von uns Hand an“ .


Der Kartenvorverkauf läuft bis 09.12.2017, 16:00 Uhr


An der Kohle soll's nicht scheitern! Darum legen wir für Jugendliche bis 18 Jahre ein Kontingent an Eintrittskarten um 8€ auf. Abzuholen von 19:30 bis 20:00 an der Abendkassa. Ermäßigung gibt es dort auch für SozialpassbesitzerInnen, Studis, Mitglieder, etc. 

Foto: Lars Homann

Ak: 15 €

Vvk: 13 €

Ort: Veranstaltungssaal, Bar,

Veranstalter:

Konzertgruppe

Kommende Veranstaltungen:

Du schreibst? Und möchtest wissen, wie deine Texte auf andere wirken? Dann komm zu *UNERHÖRTES* - der offenen Schreibwerkstatt im OKH   "Wir treffen uns einmal im Monat und lesen eigene...

Putzer&Putzer: Der Berührungspunkt zweier künstlerischer Karrieren, zwischen denen genau eine Generation liegt.  

Diesen November bringt das OKH eine brandneue Veranstaltungsreihe mit ins Programm - Frontfrau!  Nach dem Motto “starke Frauen machen starke Musik” werden charismatische Musikerinnen den...

Veranstalter: OKH

Animalsmoshharder - der Kulturverein für die härtere Gangart präsentiert euch Marrok Album Release "me vs. me"! Lineup Marrok Cil City Call the...

Veranstalter: Animals Mosh Harder

  In Brüssel laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen...

Veranstalter: 4840 Kulturakzente

  Ein kleiner Baum spürt in seinem Herzen einen großen Traum: Er möchte eine Truhe werden. Für einen kostbaren Schatz! Welches große Glück er schließlich erlebt und was unsere Träume im...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

Ist das Gehen in der Stadt – absichtsloses, zielloses Wandern mit dem immer gleichen Ausgangspunkt, der eigenen Wohnung – eine Möglichkeit zu verreisen, wenn auch nur für kurze Zeit? Nach...

Veranstalter: 4840 Kulturakzente

“Bis zum letzten Satz ist bei mir alles echt, denn in Rap steckt mehr als nur ein Geschlecht.” Yasmin Hafedh treibt sich seit Jugendtagen auf Bühnen herum und hat sich als YASMO den Ruf als eine...

Veranstalter: OKH

  „Es ist kurz vor Weihnachten. Tante Elsa kramt in allerlei Glitzertand für besondere Bäume und plaudert über Vanillekipferl und Winterkälte... Da plötzlich fällt ihr das schon...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

BAHÖ - folkshilfe beweisen mit ihrem zweiten Studioalbum ihre Sonderstellung in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug bleibt seinen...

Veranstalter: OKH