Lesung im alten Krankenhaus

29.03.17

19:30 Uhr

Ort: EG Bar,

Ak: 8 €

Vvk: 6 €

Veranstalter:

OKH

Lesung: Andreas Kurz "Der Blick von unten durch die Baumkrone in den Himmel"

29.03.171

19:30 Uhr

“Drei Wochen im Sommer, eine Wanderung zu Fuß von Wien nach Budapest: Andreas Kurz beschreibt mit großer sinnlicher Intensität, was ihm in der Mitte Europas begegnet, Landschaften, Menschen, Stimmungen, Erinnerungen. Von den Donau-Auen östlich von Wien über den Neusiedlersee und die fruchtbaren Gegenden Westungarns bis zum Touristenrummel am Balaton, durch menschenleere Steppen bis zur großen Kathedrale von Esztergom. Das ist keins der üblichen Bücher über die Freuden langer Wanderschaften und schon gar nicht über einen weiteren Pilgerweg zu sich selbst.

Warum gehen wir auf Reisen? Abenteuerlust und Neugier einerseits, aber auch der Abstand zu und die Aufarbeitung von gescheiterten Liebesbeziehungen. Und so wird diese Reise nach Budapest eine Neuschreibung der Geschichte mit Irma, während der Erzähler gleichzeitig in zahllosen Details beobachtet, wie auf politischer Ebene auch die Länder permanent ihre eigene Geschichte umschreiben, je nach Interessen und Absichten.

Der Blick von unten durch die Baumkrone in den Himmel ist eine auf vielen Ebenen berührende Erzählung über das Vergehen der Zeit, über ihren Stillstand in den Momenten der Fülle, über Erinnerungen und Selbsttäuschungen – und atmet eine große Zuneigung zu Menschen und Dingen, zu allem, was uns täglich zufällt.” (Aus der Verlagsankündigung)

Andreas Kurz, geboren 1980 in Attnang-Puchheim, arbeitete nach einem Germanistikstudium als freier Journalist, Lektor, Literaturvermittler, Radiomoderator, von 2011-2013 als Universitätslektor für Deutsch in Budapest und danach als Leiter des Österreich-Zentrums Shanghai; derzeit unterrichtet Andreas Kurz deutsche Sprache und Literatur an einer Universität in Moskau.
Regie und Drehbuch bei mehreren Kurz- und Dokumentarfilmen, Theaterarbeiten, Essays und Erzählungen in Zeitungen und Zeitschriften.

Foto: I´m Priscilla-unsplash

Ak: 8 €

Vvk: 6 €

Ort: EG Bar,

Kommende Veranstaltungen:

Du schreibst? Und möchtest wissen, wie deine Texte auf andere wirken? Dann komm zu *UNERHÖRTES* - der offenen Schreibwerkstatt im OKH   "Wir treffen uns einmal im Monat und lesen eigene...

Kleidertausch: Bring max. 10 deiner Klamotten (gewaschen, gut erhalten, bereit sie wegzugeben) und erhalte Punkte, mit denen du dir andere Kleider eintauschen...

Veranstalter: Otelo Vöcklabruck

Ist das Gehen in der Stadt – absichtsloses, zielloses Wandern mit dem immer gleichen Ausgangspunkt, der eigenen Wohnung – eine Möglichkeit zu verreisen, wenn auch nur für kurze Zeit? Nach...

Veranstalter: 4840 Kulturakzente

“Bis zum letzten Satz ist bei mir alles echt, denn in Rap steckt mehr als nur ein Geschlecht.” Yasmin Hafedh treibt sich seit Jugendtagen auf Bühnen herum und hat sich als YASMO den Ruf als eine...

Veranstalter: OKH

  „Es ist kurz vor Weihnachten. Tante Elsa kramt in allerlei Glitzertand für besondere Bäume und plaudert über Vanillekipferl und Winterkälte... Da plötzlich fällt ihr das schon...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

06.01.18 / 20:00

5K HD Bandfoto

5K HD

Lex Audrey

Neues Jahr, neue Konzertsaison, neue Bands! Wir präsentieren euch stolz zum Start ins neue Jahr das folgende Line-up:

Veranstalter: OKH

BAHÖ - folkshilfe beweisen mit ihrem zweiten Studioalbum ihre Sonderstellung in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug bleibt seinen...

Veranstalter: OKH