Wer hilft im Offenen Kunst und Kulturhaus aller mit?

Förderkreis

"Barbarei herrscht, wenn Stumpfsinn öffentlich und die Kultur privat ist" (Gerhard Amanshauser)

KUNST UND KULTUR BRAUCHEN FÖRDERER

Wir, der Förderkreis für das Offene Kunst - und Kulturhaus Vöcklabruck,  unterstützen diese junge und lebendige Kulturinitiative, indem wir die finanzielle Basis dieses  "Kultur - Start - ups" festigen wollen. Zeitgenössische Kunst und Kultur in Vöcklabruck ist unterstützenswert. Wir laden Sie ein, die ehrenamtliche Arbeit des OKH auch in Zukunft zu einer erfolgreichen werden zu lassen, und würden uns freuen, Sie im Kreise der Förderer und Förderinnen begrüßen zu dürfen.
Mit einem Jahresbeitrag ab € 100,-- per anno für einen Mindeszeitraum von 3 Jahren unterstützen Sie nicht nur die Arbeit des OKH, sondern genießen auch Vorteile wie gratis Programmzusendung, die namentliche Würdigung im Foyer und die Einladung zu speziellen Veranstaltungen.

Ihr Interesse, Ihr Committment und Ihr finanzieller Beitrag sind ein wichtiger Impuls für die Etablierung zeitgenössischer Kunst und Kultur im OKH-Vöcklabruck.

Wir sind gegen Barbarei, wir sind für offene Kultur,
wir sind für das Offene Kunst - und Kultur Haus!

Dr. Anna Brandstätter  
Mag. Sonja Pickhardt-Kröpfel         
Mag. Werner Landl 

Kontakt: foerderkreis@okh.or.at